Prof. Wolfgang Emmerich


geb. 1941
Studium der Fächer Germanistik, Geschichte, Philosophie und deutsche Volkskunde an den Universitäten Freiburg im Breisgau, Köln und Tübingen. 1968 Promotion in Germanistik und Volkskunde. Seit 1978 Professor für Neuere deutsche Literatur und Kulturwissenschaft an der Universität Bremen. Mehrere Gastprofessuren in den USA, an der Universität Paris VIII und in Turin. Leiter des 1989 auf seine Initiative hin gegründeten Instituts für kulturwissenschaftliche Deutschlandstudien.


mehr
e-mail

welcome